Prozess

 

 

 

Erleben – Verstehen – Loslassen  – Wachsen

Eine Therapiesitzung setzt sich zusammen aus einem kurzen auf das individuelle Problem fokussierten Vorgesprächs und der eigentlichen Rückführung. Hierbei liegt die Patientin bzw. der Patient und schließt die Augen, um bei wachem Bewusstsein die tiefere Bewusstseinsebene der seelischen Bilder zu erreichen. Auch imaginativ nicht so geübten Menschen gelingt dies in der Regel ohne Schwierigkeit.

Die Beschreibung des persönlichen Problems mit der ganzen Bandbreite von Körperempfindungen, Gedanken, Worten und assoziierten Bildern spiegelt die blockierte Erfahrung wider und deutet so auch den Weg zum Ursprung des Problems an. Durch ein Wiedererleben wird die damalige Situation bewusst. Ein Durcharbeiten auf allen drei Ebenen (mental, emotional und somatisch) zeigt, was es zur vollständigen Lösung noch braucht, was in der Situation damals nicht angenommen, nicht beendet oder unbewusst geblieben ist.
Schließlich kann es umfassender, vertiefter verstanden werden und aufgelöst werden, es muss nicht mehr in das gegenwärtige Leben blockierend einwirken. Daneben können neu entdeckte oder verloren gegangene Fähigkeiten und Qualitäten integriert werden und Keim für neues Wachstum sein.

Als Therapeutin begleite ich durch konzentrierte Fragen und führe zu dieser Kenntnis. Die Antworten und der gesamte Prozess sind jedes Mal individuell und einzigartig. In den therapeutischen Prozess lasse ich gegebenenfalls auch Elemente aus dem Familienstellen, der Arbeit mit dem Inneren Kind, Energiearbeit, Arbeiten mit den Chakren sowie therapeutisches Malen einfließen.

Damit die Therapie ihren Nutzen zeigt, braucht es den Glauben an wiederholte Erdenleben nicht als Voraussetzung. Das in der Rückführung Erlebte ist ebenso eine ganz persönlich zugeschnittene Geschichte des eigenen Unbewussten, die eine Einsicht in die individuelle Blockade und die gezielte individuelle Lösung gibt.

bio

Praxis Dagmar C. Krüskemper
Ärztin

Reinkarnationstherapie.
Anthroposophische Medizin
.

Brunhildstr. 10, Hinterhaus
10829 Berlin - Schöneberg
Anfahrt

Termine nach Vereinbarung:
Telefon 030. 290 466 90
Mobil 01577.470 67 96

Kontakt praxis@krueskemper.de

Verkehrsverbindungen:
U7 – Kleistpark
S1 – Julius-Leber-Brücke

 


 
 
 

Das ist der Sinn von allem, was einst war, dass es nicht bleibt in seiner ganzen Schwere, dass es zu unserm Wesen wiederkehre, in uns verwoben, tief und wunderbar.

Rainer Maria Rilke

 

Das Erleben an sich ist erleichternd, ein vertieftes Verstehen und Integrieren ist heilsam. Die körpergebundenen Erinnerungen können sich lösen, innere Heilungskräfte ordnen sich neu. Bisher nicht gesehene kreative Perspektiven, neue Sichtweisen des eigenen Selbstbildes und erweiterte eigene Handlungsspielräume ersetzen alte festgefahrene Muster im Denken, Fühlen und Handeln. Im Alltag ist die Aufgabe der Patientin oder des Patienten diesen keimhaften Neubeginn durch bewusste Gewohnheitsveränderungen stärkend zu verankern.

 
 

print Druckversion send Impressum  

[Übersicht | Prozess | Angebot | Biografie]

 
© Copyright 2009 Dagmar C. Krüskemper